Kursangebote
Politik, Gesellschaft & Umwelt
Kursangebote / Politik, Gesellschaft & Umwelt / Kursdetails

Der Mensch – verloren, verschüttet, vermisst
Veranstaltungsreihe "Was ist der Mensch?"

Menschen, die Naturkatastrophen erlebt haben, wissen, wie es sich anfühlt, wenn Angehörige vermisst werden oder verloren bzw. verschüttet sind. Wichtige Helfer, wenn es um das Aufspüren vermisster Personen geht, sind Hunde. Um der Frage der „Verlorenheit des Menschen“ auf den Grund zu gehen, wird im Rahmen der Reihe „Was ist der Mensch?“ die Rettungshundestaffel Ulm besucht.
Mitarbeitende der Rettungshundestaffel geben eine kurze theoretische Einführung und berichten von ihrer Arbeit mit Menschen und Tieren. Im Anschluss folgt ein Praxisteil auf dem Trümmergelände bzw. im Wald.
Die Veranstaltung kann auch von Menschen besucht werden, die Angst vor Hunden haben.
Eigene Hunde können in diesem Rahmen nicht mitgebracht werden.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 15.06.2020 an.

Status: freie Plätze vorhanden - freie Plätze vorhanden

Kursnr.: 201-100-10

Beginn: Mi., 24.06.2020, 18:00 - 20:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Vereinsheim der Rettungshundestaffel

Gebühr: Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

Vereinsheim der Rettungshundestaffel,


Datum
24.06.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Vereinsheim der Rettungshundestaffel




Volkshochschule Ehingen

Franziskanerkloster
Spitalstraße 30 | 89584 Ehingen (Donau)
Tel: 07391 - 503 503
Fax: 07391 - 503 555 
E-Mail: vhs@ehingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 - 18:00 Uhr